Musikkollegium Winterthur & Akkordeon Musikkollegium Winterthur & Akkordeon
Mittwoch, 03.06.
Musikkollegium Winterthur & Akkordeon
Musik

Volksmusik trifft auf Klassik

Eine virtuose Akkordeonspielerin und ein traditionsreiches Orchester gemeinsam auf der Bühne. Das Musikkollegium Winterthur bietet im ErlebnisGarten ein Cross-Over vom Feinsten: Klassik und Akkordeon vereinen Klänge des Südens mit Melodien der Schweiz.

Eine musikalische Entdeckungsreise

Astor Piazzolla lässt uns den Sommer seiner Heimatstadt Buenos Aires erleben, welchen der Konzertmeister des Musikkollegiums Winterthur, Roberto González Monjas, als Solist an der Geige mit spanischem Temperament interpretiert. Eine Schweizer Ausnahmekünstlerin am Akkordeon nimmt uns danach mit an den chilenischen Strand in Punta del Este. Dazwischen erklingen Schweizer Volkslieder und Tänze, welche die Schaffhauser Musikerin und Komponistin Helena Winkelman eigens für den Anlass für Orchester und Akkordeon bearbeitet hat. Wer je daran gezweifelt hat, dass das Akkordeon auch eine zarte, melancholische Seele hat, der sollte diesen Programmpunkt nicht verpassen.

Datum

Mi, 03.06.

Zeit

18:30 - 19:15

Ort

GartenBühne

Eintritt

Kostenlos

In Zusammenarbeit
Musikkollegium

Unser Partner auf der GartenBühne

Seit den 1960er Jahren unterstützt die Zürcher Kantonalbank das Musikkollegium Winterthur, seit 2012 als Sponsoring-Partnerin.

Seit den 1960er Jahren unterstützt die Zürcher Kantonalbank das Musikkollegium Winterthur, seit 2012 als Sponsoring-Partnerin.

Musikkollegium Winterthur

Das Musikkollegium Winterthur wurde 1629 gegründet und ist eines der führenden Sinfonieorchester der Schweiz. Im Zentrum seines Repertoires stehen Klassik und Romantik sowie Werke des 20. Jahrhunderts.

In Winterthur zu Hause und weltweit unterwegs

Das Orchester gibt pro Saison etwa 70 Konzerte, davon rund 40 in Winterthur im Rahmen seiner eigenen Konzertreihen im Stadthaus Winterthur, einem Meisterbau von Gottfried Semper. Die Konzertstruktur, die sich konsequent nach Zielgruppen orientiert, hat die Position des Musikkollegiums Winterthur als innovativer Konzertveranstalter gestärkt. Zunehmend ist das Ensemble bei bedeutenden Konzertreihen im In- und Ausland zu Gast. Die Zusammenarbeit mit dem Opernhaus Zürich erlaubt dem Orchester, sich regelmässig im Opernbereich zu profilieren. Zudem wartet das Musikkollegium Winterthur immer wieder mit unkonventionellen Konzertformaten auf, allen voran das jährliche Classic Openair im Winterthurer Rychenbergpark.

Mehr entdecken:
Inhalt teilen

So finden Sie uns.

Für eine optimale Ansicht drehen Sie bitte Ihr Smartphone.