Das Jubiläumsbuch

Eine Auswahl der Geschichten zum Bankalltag, zu interessanten Ereignissen und entscheidenden Lernprozessen aus 150 Jahren Zürcher Kantonalbank erscheinen im Jubiläumsbuch. Die Geschichten sind mit vielen Bildern angereichert und illustrieren die Besonderheiten der jeweiligen Zeit. Verfasst wurden sie vom Historikerinnen-Team unserer Bank in Zusammenarbeit mit externen Expertinnen und Experten.

Im Buch wird zudem die Entwicklung der Bank in Bezug auf die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Verhältnisse im Kanton Zürich und ihre Rolle für den Finanzplatz aufgezeigt – verfasst von Prof. Dr. Tobias Straumann, dem renommierten Schweizer Wirtschaftshistoriker.

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar (solange Vorrat).

Buch bestellenHerunterladen

 

Lesen & blättern

Die Synthese

Konzentriert auf das Wesentliche beschreibt Prof. Dr. Tobias Straumann in seiner Synthese zu 150 Jahren Zürcher Kantonalbank die Entwicklung der Bank in grossen Zügen – mit den wichtigsten Kennzahlen, Entscheidungen und Lernschritten. Die Ausführungen zeigen die Einbindung der Bank in die wirtschaftliche, politische und soziale Entwicklung des Kantons Zürich. Ein besonderer Fokus wird auf das Verhältnis des Kantons als Eigentümer zu seiner Kantonalbank gelegt. Zudem erfährt man, welche Rolle die grösste Kantonalbank in der Geschichte des Schweizer Finanzplatzes spielte.

Prof. Dr. Tobias Straumann, geboren 1966 in Wettingen, ist Wirtschaftshistoriker und Titularprofessor für Geschichte der Neuzeit an der Universität Zürich.

Lesen & blättern Herunterladen

Für eine optimale Ansicht drehen Sie bitte Ihr Smartphone.